Die Ganovenmäuse

Ein Mäuse-Krimi für Klein und Groß ab 4 Jahren (ca. 50min)
von Karin und Josef Kehrle adaptiert für die Marionettenbühne Mottenkäfig

Die drei Mäuse Ede, Albert und Dicki wohnten in einem Kino und ließen es sich dort gut gehen. Unter den Sitzen fanden Sie Popcorn, Erdnüsse und Leckereien aller Art. Und sie konnten sogar umsonst alle Filme sehen, die in dem Kino gezeigt wurden. Besonders begeistert waren Sie von den Gangsterfilmen. Eines Tages entschlossen Sie sich, selbst eine Bande zu gründen und Ganoven zu werden.

Bevor das neu gegründete Ganoventrio seine Pläne für das "große Ding", den Coup des Jahrhunderts, fertig stellen kann, brennt das Kino ab und die drei fliehen in einen Käseladen. Was könnte schöner sein als das Mäuseleben in einem Käsegeschäft!? Während Albert den ganzen Tag Schach spielt, Dicki sich von Käse zu Käse durchfuttert, plant Ede, der Boss, immer noch das "große Ding".

Eines Morgens erzählt ihm die Spatzendame Lilly, dass in ihrer Straße ein Juwelierladen neu eröffnet hat. Ede ist sofort Feuer und Flamme und sein Plan steht fest: Die Bande geht auf Juwelenraub! Alles läuft gut, der Einbruch scheint zu gelingen ... Doch da wird Dicki entführt. Nun nimmt die Geschichte einen anderen Lauf: Ede, Albert und Lilly müssen alle Fähigkeiten einsetzen, um ihren Freund zu retten.

Ob das gelingt und was der Papagei Lord Nelson und Paul, der gefährlichste Kater der Stadt, damit zu tun haben, können die Zuschauer live im Mottenkäfig erleben.

Ein Spiel mit Hand- und Stabfiguren mit Spannung, Musik und einem echten Ganovensong.

Daten

Premiere: 11.11.2023

Regie: Matthias Hamann
Sprachcoach: Nicole Rosewe
Spielcoach:
Renate Plumbohm

Textfassung:
Karin und Josef Kehrle;
adaptiert für die Marionettenbühne Mottenkäfig durch das Regieteam

Figuren und Bühnenbild:
Karin und Josef Kehrle, Michael Seifert, Matthias Hänsel (Dresden), Alexandra Berger

Werkstatt-Team:
Alexandra Berger, Frederik Gunkelmann, Roland Hofmann & Ganoventeam

Musik: musicfox UG

Lichtdesign & Techn. Leitung:
Matthias Hamann

Licht- und Tontechnik:
Betina Brock, Frederik Gunkelmann

aktuelle Besetzung

Sprache:
Ede, der Boss: Michael Fauth
Albert, Professor: Matthias Hamann
Dicki: Ruth Fauth
Lilly: Christa Müller / Ursula Michaelis
Lord Nelson: Said Reutter
Erzähler / Herr Kramer / Kater Paul: Wilfried Manz

 

Puppenspiel:
Simon Bulwer
Michael Fauth
Ruth Fauth
Silvia Scognamiglio

Puppenspiel-Assistenz:
Matthias Hamann
Wilfried Manz
Said Reutter

Aufführungen

    Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Materialien